Ausslandsstudium

Hinweis zum Auslandsaufenthalt zur Vertiefung der Sprachkenntnisse

Ein längerer Auslandsaufenthalt (im Idealfall ein Jahr) zum Verbessern der Sprachkenntnisse wird grundsätzlich allen Studierenden empfohlen! Dieser kann auch bei entsprechender Bescheinigung als Ersatz für das Praktikum bzw. als mind. 6wöchiger Auslandsaufenthalt angerechnet werden.